Metrikwechsel

Die Metrik eines Produktes wechseln

Immer mal wieder ändern Softwarehersteller die Metrik Ihres Produktes. Oftmals sind Produkte auch in mehreren verschiedenen Metriken verfügbar.

Bei Veränderungen der Betriebssituation kann ein Wechsel der Metrik die richtige Massnahem sein, um den geänderten Anforderungen zu begegnen.

Wird man gezwungen die Metrk zu wechseln sollte man rechtzeitig die Folgen kennen um noch Alternativen suchen zu können.

Bei einem Metrikwechsel bleiben alle Hardwareparemeter und die virtuelle Infrastruktur unverändert, nur die Lizenzbedarfsberechnung verändert sich gemäß der Berechnungsvorschrift der neuen Metrik.

Mit ILSA kann schnell und einfach der Lizenzbedarf jeder unterstützte Metrik in jede andere umgerechnet werden - manchmal mit großen Überraschungen.

Lesen Sie unser Whitepaper über die kalte Progression bei Windows Server Lizenzen, wie Sie bei dem Wechsel zur Coremetrik aufgetreten ist.

©2018 byMetrix Consulting GmbH